Suchen
 
Antwort

Frage: Fragen zum Besuchertausch

So funktioniert der Besuchertausch


Sehr wichtig bei dem Prinzip eines Besuchertauschs ist der Grundsatz des Gebens und Nehmens. Das bedeutet, dass sich Ihre eigene Leistung gegen die Leistung anderer Mitglieder eintauschen lässt. In unserem Fall geht es um Besucher und somit um Einblendungen von Webseiten in unserer Surfbar. Für das Betrachten der Webseiten von Werbetreibenden lassen sich im Gegenzug die eigenen Projekte den anderen Nutzern präsentieren.

Besuchertausch


eBesucher24 tritt dabei als Bindeglied auf. Den Nutzern bieten wir hierfür die Plattform mit dem Mitgliederbereich und die Surfbar sowie bei Bedarf unsere Software, den Viewer für den Tausch an.

Damit die Leistungen und Gegenleistungen voneinander zeitlich unabhängig sind, gibt es ein Creditsystem. Jedes Mitglied erhält Credits für das Betrachten von Webseiten in der Surfbar. Darüber hinaus gibt es für die Anmeldung einen Betrag von 100 Credits, welche nach Belieben für die Bewerbung einer Internetpräsenz verwendet werden können. Das erwirtschaftete Guthaben wird im Mitgliederbereich unter Mein Account/Kontoauszug in Echtzeit angezeigt und der Verbrauch sowie die Einnahmen von Credits dokumentiert.

Kontoauszug

Benutzung der Surfbar


Die Surfbar lässt sich über den Mitgliederbereich / Mein Account/Meine Links starten. Anschließend öffnet sich ein neues Fenster/Tab, hier werden die Seiten der Werbetreibenden angezeigt. Die Surfbar muss für den Betrieb dauerhaft geöffnet bleiben.
Jede eingeblendete Seite wird mit einer festen Anzahl an Credits vergütet, die automatische Surfbar aktualisiert sich dabei von selbst und läd in regelmäßigen Abständen neue Seiten. Der Creditverdienst erfolgt hierbei vollautomatisch.

Ihre persönlichen Surfbar-Links finden Sie unter: Mein Account / Meine Links

Surfbar-Links

Möchten Sie sich die Surfbar einmal als Demo anschauen?

Alternativ stellen wir ein Windows-Programm den Viewer zum surfen zur Verfügung, mit dessen Hilfe die Mitglieder surfen können. Sie müssen dann keine HTML-Surfbar verwenden und können z.B. Java-Script deaktivieren. Zusätzlich unterdrückt das Programm sämtliche PopUps und meldet automatisch einen Regelverstoß beim überschreiten der der zulässigen Anzahl.

Den Viewer finden Sie im Mitgliederbereich unter Software downloaden.

Surfbar Einstellungen



Über die Reiter Mein Account/Profil > lässt sich bestimmen, welche Seiten in der Surfbar eingeblendet werden.

Surfbar Einstellungen

Verdienst & Statistik


Das erwirtschaftete Guthaben wird im Mitgliederbereich unter Mein Account/Kontoauszug in Echtzeit angezeigt und der Verbrauch sowie die Einnahmen von Credits dokumentiert.

Fragen