Suchen
 
Antwort

Frage: Warum muss meine Anschrift geprüft und verifiziert werden?

Viele User melden sich mit unvollständigen oder zum Teil falschen Angaben an, auch vor Manipulationen jeglicher Art oder gar Betrug wird nicht zurück geschreckt.

Hierzu zwei Auszüge aus unseren Mitglieder-Regeln:

§ 3a Paid4 Abs.2
eBesucher24 ist ein gewerbliches Projekt. Alle entgeltlichen Leistungen unterliegen den Einkommens- und Umsatzsteuergesetzen der Bundesrepublik Deutschland. Auszahlungen sind nur möglich, wenn Ihre Anschrift durch eBesucher24 verifiziert, manuell geprüft und freigeschaltet wurde. Anschließend ist die im Profil gespeicherte Adresse gesperrt, Veränderungen müssen erneut verifiziert und durch uns bestätigt wurden. Deshalb verlangen wir grundsätzlich eine Kopie des Personalausweises per Post oder E-Mail zur Verifizierung.

§ 3a Paid4 Abs.6
Es ist nicht gestattet, Auszahlungen von verschiedenen Accounts an einen einzigen Kontoinhaber zu verlangen. Jeder Account kann nur einem Kontoinhaber als Empfänger zugewiesen werden. Dieser Kontoinhaber muss mit dem angemeldeten Mitglied übereinstimmen. Sollte hierbei ein Missbrauch erkannt werden, behält sich eBesucher24 vor, das entsprechende Mitglied zu sperren und den Account unverzüglich zu löschen. Ein etwaiges Guthaben verfällt. Alle Zahlungsansprüche gegenüber eBesucher24 sind in diesem Fall ausgeschlossen.

Auch was ein Personalausweis oder Pass ist scheint unklar zu sein.
Weitere Informationen finden Sie unter der Quelle: Wikipedia - Identity document.

Die beidseitige (vollständige) Kopie Ihres Personal-Dokumentes senden Sie uns entweder per Post an die im Impressum angegebene Adresse oder per E-Mail an verifizierung@ebesucher24.de.

Fragen